Aktuelles

Dialogkonferenz: lokale Flüchtlingsarbeit in Freiburg

Migrantenorganisationen aktiv in der Flüchtlingsarbeit

FAIRburg e.V. lädt ein

Datum: 20.09.2017
Uhrzeit: 17:00Uhr
Ort: KHG – Großer Saal, Lorettostraße 24, 79100 Freiburg


 

hier geht es zum Einladungstext

 

Aktion „Bleiberecht“  lädt zu einem Vortrag ein:

„Afghanistan – ein sicheres Land?“

Ein Vortrag von Maximilian Pichl

Wann:        17.7.2017 um 19:30 Uhr

Wo:             VHS Freiburg, im Schwarzen Kloster, Theatersaal

Adresse:  Rotteckring 12, 79098 Freiburg im Breisgau
Telefon:   0761 3689510

zur pdf-File

Siehe auch Afghanistan – no safe country


Tübinger Aufruf: KEINE ABSCHIEBUNGEN NACH AFGHANISTAN! GEGEN KRIEG UND TERROR – ÜBERALL!

English petition

Wir fordern:

  • Flüchtlinge aus Afghanistan brauchen ein sicheres Aufenthaltsrecht in Deutschland und ein Recht auf Familiennachzug
  • Niemand darf nach Afghanistan abgeschoben werden – für einen politischen Abschiebestopp!
  • Die grün-schwarze Landesregierung soll sich (wie andere Landesregierungen) nicht an Abschiebungen nach Afghanistan beteiligen.
  • Konsequent für die Menschenrechte eintreten statt „konsequent abschieben“, Herr Strobl!
  • Fluchtursachen bekämpfen, nicht Flüchtlinge!
  • Keine Waffenexporte und keine militärischen Interventionen!

… weiter zur Petition

 

Unsere letzte Jahreshauptversammlung:

am 28.01.17 von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
in unerem Vereinsaum in Freiburg


Ein Appell des Kinder- und Jugendarzts Dr. Thomas Nowotny im Landkreis Rosenheim:

Liebe Schutzsuchende aus Afghanistan, wir stehen an Ihrer

Seite!“

Dr. Thomas Nowotny

In Rosenheim treffen  die Balkan- und die Mittelmeerroute zusammen.  So kommt es, dass ich viele unbegleitete minderjährige Flüchtlinge untersucht und ihre beeindruckenden Geschichten gehört habe.

Viele von ihnen kommen aus Afghanistan.
Dorthin werden seit Dezember auch unbescholtene und gut integrierte Flüchtlinge abgeschoben – und damit in Lebensgefahr gebracht. Entgegen den Behauptungen der Bundesregierung gibt es dort keine Sicherheit! Daher bitte ich Sie, gegen die Massendeportationen zu protestieren und für die Schutzsuchenden einzustehen.

Sie können dabei mithelfen.  Bitte unterstützen Sie meine Petition an die Kanzlerin.

…mehr zum Thema.


Kultur und Kulturaustausch – dazu gehören natürlich auch die Museen.   An dieser Stelle geben wir gerne den aktuellen Appell der Städtischen Museen Freiburg weiter:

Museum Natur und Mensch

Im Hinblick auf das Jahr 2017 möchten wir Sie gerne auf ein aktuelles Anliegen des Museums Natur und Mensch aufmerksam machen: Die Erschließung der Ethnologischen Sammlung im Zentralen Kunstdepot und ihre Digitalsierung.

… mehr zum Thema

Stimmen Sie für das MNM und unterstützen Sie so die Sammlungsarbeit des Museums. Bis zum 6. Februar 2017 können Sie sich beteiligen.

… hier geht es direkt zur Online-Beteiligung!